kukki Cocktail

BLOG & NEWS

In unserer kukki kitchen entstehen köstliche Cocktails und beeindruckende Blog-Einträge.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

kukki & friends | EP 7

Die 7. Folge von kukki & Friends führt uns über die Grenze von Deutschland nach Westen, genauer gesagt in die Niederlande, in die Provinz Utrecht, noch genauer in das Städtchen Veenendaal zu unseren Freunden Marissa & Mark, den Gründern des Brew Café.

Schon beim Eintritt in das wunderschöne Café bemerkt man sofort die gemütliche und warme Atmosphäre des Brew’s. Viele bunte Farben, Muster und laut Aussage der Besitzerin Marissa auch ,,ein bisschen Kitsch“. Angefangen hatte alles vor 3-4 Jahren, als die beiden Besitzer in einem Hotel arbeiteten und gemeinsam einen Ort der Gemütlichkeit und des Daheimseins schufen. Im Laufe dieses Prozesses entstand eine enge Freundschaft und mit dieser entwickelte sich auch die Idee ihr Können in einem eigenen Café umzusetzen.

An 5 Tagen in der Woche wird euch hier nicht nur ein Gefühl wie im heimischen Wohnzimmer serviert, sondern auch andere, handverlesene Köstlichkeiten. Die drei kulinarischen Säulen des Brew sind allesamt eine Klasse für sich. Kaffee, Tee und passend dazu Schokolade. Hier handelt es sich nicht um generische Industrieware die man auch beim Supermarkt um die Ecke bekommt!

,,Brew wählt nur die hochwertigsten und ehrlichsten Kaffeebohnen aus" sagen die Gründer über sich selbst. Als Bezugsquelle ihres Kaffees gilt die familiär betriebene Kaffeerösterei Costadoro in Turin im Norden Italiens. Kaffee-Genuss seit über 120 Jahren, möglichst weit entfernt von der kommerziellen Welt, natürlich alles Bio und Fair-Trade. All diese Komponenten zusammen machen die Familie Costadoro zum perfekten Partner in allen Belangen rund um das Thema Kaffee.

Aber auch Tee-Liebhabern wird von Marissa & Mark alles geboten um diese zufrieden zu stellen. Mit La Via Del Tè, was ‚Der Weg des Tee’ bedeutet, befindet sich ein weiterer Partner des Brew in Italien, in einem kleinen Dorf in der Nähe von Florenz. Hier begann die Familie Carrai bereits im Jahre 1961 in Italien die Tee-Kultur zu fördern, bevor diese überhaupt im Land etabliert wurde. Hinter jedem Tee der Familie Carrai steckt eine Geschichte die darauf wartet von euch entdeckt zu werden!

Zu guter Letzt folgt das wohl süßeste Aushängeschild des Brew. Schokolade in seiner vollendeten Form! In Gemert, im Süden der Niederlande befinden sich nach Aussage von Marissa & Mark die besten Chocolatiers des Landes…in der Küche eines Eiscafés! Der Kreativität der Schokoladenspezialisten in Germet sind keinerlei Grenzen gesetzt und somit fiel es ihnen leicht, den Betreibern des Café’s in Veenendaal den Kopf zu verdrehen und sie auf eine süße Reise des Geschmacks zu schicken. Von Karamell bis Haselnuss, von Lakritz bis Speck und noch zig anderen Geschmacksrichtungen. Durch die Kooperation mit diesen Schokoladen-Gurus verdient auch das Brew mit Recht den Namen Chocolaterie.

Von kukki Cocktail haben die beiden das erste Mal auf der Horecabeurs Messe im Jahr 2018 erfahren. Wie schon erwähnt sind bunte Farben unter anderem ein Aushängeschild des Brew und da passen unsere kukkis mit ihrem farbenfrohen Aussehen natürlich perfekt rein! Nicht nur das Aussehen, sondern auch die inneren Werte haben überzeugt. Frische Zutaten, lange Haltbarkeit, Eis direkt mit drin und ein Geschmack wie vom Barkeeper deines Vertrauens frisch für dich gemixt.

Die Skepsis der Besucher des Cafés kennen die Besitzer bereits. Fertigcocktails werden immer mit gewissem Argwohn betrachtet. Doch nach der „Erleuchtung“ in unserem kukki Toaster und dem anschließenden Verkosten der Cocktails bleibt meist nur noch eins: Der Wunsch nach Mehr! Deshalb kommen einige Gäste nicht nur um Tee, Kaffee und Schokolade, sondern auch um leckere Cocktails direkt aus der Flasche zu genießen, an einem Ort, der sich irgendwie nach Zuhause anfühlt.

Unser kukki ist ausgetrunken und damit heißt es für uns erneut Auf Wiedersehen Niederlande, bis zum nächsten Mal! Wir sehen uns bestimmt wieder! Bis dahin machen wir uns auf den Weg um weiteren Freunden einen Besuch abzustatten.